Südtunesien

Der Süden Tunesiens umfasst beinahe die Hälfte der Landesfläche. Sandwüste trifft auch Stein- und Salzwüste. Rote Dünen, weiße Dünen, Mondlandschaften und Salzseen, in denen sich die Fatamorganas spiegeln. Illusion, Realität oder einfach die Magie dieser so unglaublichen Landschaft, die schon viele große Künstler und Regisseure inspiriert hat.

Ob man nun an den Küstenorten seinen Urlaub verbringt oder direkt in den Oasenstädten, die meisten Hotels und Reiseagenturen bieten Jeepausflüge nach Matmata, Tataouine, Ksar Ghilaine, Douz und Tozeur an. Für zwei bis fünf Tage kann man so in eine unbekannte, wunderschöne Welt eintauchen.

Dünenmeer
Dünenmeer
Kunstreiter beim Saharafestival von Douz
Kunstreiter beim Saharafestival von Douz
Chott El Jerid
Chott El Jerid
Berberfrau in Matmata
Berberfrau in Matmata
Marabout bei Tozeur
Marabout bei Tozeur
Palmenhain bei Nefta
Palmenhain bei Nefta
Lezard Rouge
Lezard Rouge
Tataouine
Tataouine
Große Düne
Große Düne
Broschüre Der Große Süden

Bestellen Sie die Broschüre Der Große Süden unter office(at)tunesieninfo.at 

Oasen Broschüre

Bestellen Sie die Broschüre Oasen unter office(at)tunesieninfo.at